Kinostarts vom 04.01.07

Tipp der Woche – The Prestige
Illusion oder Realität? Diese Frage stellte sich schon Neil Burgers Historiendrama „The Illusionist“ (bisher leider kein Kinostart vorhanden), „The Prestige“ setzt an eben derselben Stelle an. An allen Enden hochkarätig besetzt, auf dem Regiestuhl nahm „Memento“- und „Batman Begins“-Regisseur Christopher Nolan Platz, schauspielerisch glänzen Hugh Jackman, Christian Bale, Michael Caine und Scarlett Johansson, sollte dieser Film mit faszinierenden Magieeinlagen überzeugen und mit dem ein oder anderen Rätsel zur Verwirrung beitragen. Das würde man von Nolan auf jeden Fall erwarten.

Das Spiel der Macht
Unnötiges Remake, mit einem Sean Penn, den man sich schenken hätte können. Langweilig und grottenschlecht, merkwürdig wo die Qualitäten dieser Schauspielbande geblieben sind: Sean Penn, Jude Law, Anthony Hopkins, Kate Winslet, Mark Ruffalo, Patricia Clarkson, James Gandolfini und Jackie Earle Haley. Gab dieses Stück Zelluloid tatsächlich so enorme Gagen her?

Weitere Neustarts

  • Schweinchen Wilbur und seine Freunde
  • Spiel auf Bewährung
  • Princesas

0 Responses to “Kinostarts vom 04.01.07”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: