Online wird fleißig weiter nominiert

Der Countdown auf die Globes beginnt unaufhörlich weiter zu ticken. Die “Online Film Critics” bieten nun eine weitere Gelegenheit, sich die Favoriten genauer anzusehen, besonders die Beiträge der drei Mexikaner Cuaron, Del Toro und Inarritu, stehen im Vordergrund der Aufmerksamkeit, da alle Filme von ihnen, „Children of Men“ (bereits angelaufen), „Pan’s Labyrinth (im Februar, eine Kritik sollte Mitte bis Ende Januar bereits erscheinen) und Babel (bereits angelaufen, aufgrund zeitlicher Differenzen meinerseits konnte keine Kritik bereit gestellt werden), in den wichtigsten Kategorien hervorragend vertreten sind:

Bester Film

  • Babel
  • Children Of Men
  • The Departed
  • Pan’s Labyrinth
  • United 93

Bester Regisseur

  • Alfonso Cuaron – Children of Men
  • Guillermo del Toro – Pan’s Labyrinth
  • Paul Greengrass – United 93
  • Alejandro Gonzalez Inarritu – Babel
  • Martin Scorsese – The Departed

Die Schauspielergilde hält sich des Weiteren wacker auf ihren Plätzen, Überraschungen gibt es keine, eher verdiente Würdigungen für Globe-Übergangene:

Bester Hauptdarsteller

  • Sacha Baron Cohen – Borat
  • Leonardo Di Caprio – The Departed
  • Ryan Gosling – Half Nelson
  • Peter O’Toole – Venus
  • Forest Whitaker – The Last King of Scotland

Beste Hauptdarstellerin

  • Penelope Cruz – Volver
  • Judi Dench – Notes On A Scandal
  • Helen Mirren – The Queen
  • Meryl Streep – The Devil Wears Prada
  • Kate Winslet – Little Children

Bester Nebendarsteller

  • Alan Arkin – Little Miss Sunshine
  • Jackie Earle Haley – Little Children
  • Eddie Murphy – Dreamgirls
  • Jack Nicholson – The Departed
  • Mark Wahlberg – The Departed

Beste Nebendarstellerin

  • Adriana Barraza – Babel
  • Cate Blanchett – Notes on a Scandal
  • Abigail Breslin – Little Miss Sunshine
  • Jennifer Hudson – Dreamgirls
  • Rinko Kikuchi – Babel

Da bei den Oscars, wie auch bei den Golden Globes, nicht mehr als drei Filme als Animationsfilme antreten können, ist es umso erfreulicher, wenn bei fünf Nominierungen einer nicht dem Komödiengenre entwachsen ist. „A Scanner Darkly“, das gute Stück, hoffentlich bald auch auf DVD in deutschen Landen zu haben, hat zwar keine Chance auf einen Sieg, schön ist eine Nominierung allemal:

Bester Animationsfilm

  • Cars
  • Happy Feet
  • Monster House
  • Over the Hedge
  • A Scanner Darkly
Advertisements

0 Responses to “Online wird fleißig weiter nominiert”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: