Hallelujah – Das wird 2007 (Teil 1)

Die CeReality-Redaktion wünscht sich den Clinch mit TV-Spielfilm…

    „Beim Abspann dürfen die Sender zudem ruhig etwas mehr Anstand wahren und ihn wenigstens eine halbe Minute lang laufen lassen. Damit lässt man auch uns Zuschauern jenes kleine Zeitpolster, das nötig ist, um sich aus einem guten Film gebührend und ohne Hektik zu verabschieden.“

Eine halbe Minute Abspann ist besser als keine, merkt jeder Sitzenbleiber im Kino, der durch aristokratische Gummipuppen zum Aufstehen gezwungen wird, um wenigstens den Namen des Regisseurs genau erkennen zu können. Es will mir keiner weiß machen im Fernsehen gebe es Unterschiede, und ein „Zeitpolster“ hört sich in Dauerwerbesendungen interessant an. Entweder ganz oder gar nicht.

    „Zivile Sendezeiten für gute Filme.“

RTL bietet „zivile“ Sendezeiten für schlechte Filme. RTL2 bietet „zivile“ Sendezeiten für grottige Filme. Abnormale Zeiten für den ganzen Reichtum der Filmgeschichte scheint im Gegenzug die bessere Wahl zu sein.

    „Hollywood ist eben nicht gleich Hollywood.“

Wer oder was ist Hollywood?

    „Weiter viele gute Fernsehfilme mit Storys, die Hand und Fuß haben.“

Bis auf das Herz, eine gelungene Kameraführung, Kreativität, und, und, und, Punkte, die sie entweder nie oder nie erreichen werden.

    „Spannende US-Serien wie „The Unit“ oder „Prison Break“, die nicht schon nach einer Folge wieder zu Ende sind. Man setzt Hüte ab, nicht Serien!“

In Vergessenheit geraten die Serien, die lange überlebt haben, allerdings nie den Weg in die zweite oder dritte Staffel der Ausstrahlung fanden. Oder die im Nirvana des Erotiksumpfes ertranken. „Six Feet Under“ läuft jetzt wann?

    „Einen Henry Maske, der am 31. März bei RTL nicht wie Axel Schulz sein Gesicht verliert.“

Rocky steckt sie doch alle weg. Ach, kam der Hype eigentlich daher?

(via: http://www.tvspielfilm.de/news/specials/t/tv-highlights?object_id=4732)

0 Responses to “Hallelujah – Das wird 2007 (Teil 1)”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: