Endgültig fertig, meine Oscar Tipps

Wochen-, gar monatelang bin ich jede Kategorie durchgegangen, habe jede Kleinigkeit analysiert, kenne Überraschungssieger und viele Gewinner. Am Sonntag ist es vorbei, zum Glück. Zwei Wochen länger hätte ich beileibe nicht ausgehalten. Der Dramaking lädt zudem zum Oscar-Tippspiel, so was lasse ich mir nicht entgehen (Anke mach dich gefasst). Meine Tipps, meine Wünsche, meine Überraschungen (Originalbezeichnungen sind angegeben, um Verwechslungen zu vermeiden):

Bester Film (Best Picture)

  • Gewinner: The Departed
  • Überraschung: The Queen
  • Sollte gewinnen: Letters From Iwo Jima

Bester Hauptdarsteller (Actor -Leading)

  • Gewinner: Forest Whitaker – The Last King of Scotland
  • Überraschung: Peter O’Toole – Venus
  • Sollte gewinnen: Forest Whitaker – The Last King of Scotland

Beste Hauptdarstellerin (Actress – Leading)

  • Gewinner: Helen Mirren – The Queen
  • Überraschung: Judi Dench – Notes on a Scandal
  • Sollte gewinnen: Kate Winslet – Little Children

Bester Nebendarsteller (Actor – Supporting)

  • Gewinner: Eddie Murphy – Dreamgirls
  • Überraschung: Alan Arkin – Little Miss Sunshine
  • Sollte gewinnen: Jackie Earle Haley – Little Children

Beste Nebendarstellerin (Actress – Supporting)

  • Gewinner: Jennifer Hudson – Dreamgirls
  • Überraschung: Abigail Breslin – Little Miss Sunshine
  • Sollte gewinnen: Abigail Breslin – Little Miss Sunshine

Beste Regie (Directing)

  • Gewinner: Martin Scorsese – The Departed
  • Überraschung: Clint Eastwood – Letters from Iwo Jima
  • Sollte gewinnen: Martin Scorsese – The Departed

Beste Kamera (Cinematography)

  • Gewinner: The Children of Men
  • Überraschung: Pan’s Labyrinth
  • Sollte gewinnen: Pan’s Labyrinth

Bestes Original-Drehbuch (Screenplay – Original)

  • Gewinner: Little Miss Sunshine
  • Überraschung: The Queen
  • Sollte gewinnen: Pan’s Labyrinth

Bestes Adaptiertes Drehbuch (Screenplay – Adapted)

  • Gewinner: The Departed
  • Überraschung: Little Children
  • Sollte gewinnen: The Departed

Beste Ausstattung (Art Direction)

  • Gewinner: Pan’s Labyrinth
  • Überraschung: Pan’s Labyrinth
  • Sollte gewinnen: Pan’s Labyrinth

Beste Kostüme (Costume Design)

  • Gewinner: Dreamgirls
  • Überraschung: The Queen
  • Sollte gewinnen: Marie Antoinette

Beste Maske (Makeup)

  • Gewinner: Pan’s Labyrinth
  • Überraschung: Apocalypto
  • Sollte gewinnen: Pan’s Labyrinth

Bester Ton (Sound Mixing)

  • Gewinner: Dreamgirls
  • Überraschung: Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest
  • Sollte gewinnen: Dreamgirls

Beste Toneffekte (Sound Editing)

  • Gewinner: Letters from Iwo Jima
  • Überraschung: Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest
  • Sollte gewinnen: Letters from Iwo Jima

Beste Filmmusik (Original Score)

  • Gewinner: The Queen
  • Überraschung: Pan’s Labyrinth
  • Sollte gewinnen: Pan’s Labyrinth

Beste Titelmusik (Original Song)

  • Gewinner: „Listen“ – Dreamgirls
  • Überraschung: „I Need to Wake Up“ – An Inconvenient Truth
  • Sollte gewinnen: „I Need to Wake Up“ – An Inconvenient Truth

Bester Schnitt (Film Editing)

  • Gewinner: Babel
  • Überraschung: United 93
  • Sollte gewinnen: Babel

Beste Visuelle Effekte (Visual Effects)

  • Gewinner: Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest
  • Überraschung: Superman Returns
  • Sollte gewinnen: Pirates of the Caribbean: Dead Man’s Chest

Bester Animationsfilm (Animated Feature)

  • Gewinner: Cars
  • Überraschung: Happy Feet
  • Sollte gewinnen: –

Bester Animierter Kurzfilm (Short Film – Animated)

  • Gewinner: The Little Matchgirl
  • Überraschung: Lifted
  • Sollte gewinnen: –

Bester Realkurzfilm (Short Film – Live Action)

  • Gewinner: West Bank Story
  • Überraschung: Binta and the Great Idea
  • Sollte gewinnen: Binta and the Great Idea

Bester Dokumentarfilm (Documentary Feature)

  • Gewinner: An Inconvenient Truth
  • Überraschung: –
  • Sollte gewinnen: An Inconvenient Truth

Bester Dokumentar-Kurzfilm (Documentary Short)

  • Gewinner: The Blood of Yingzhou District
  • Überraschung: Two Hands
  • Sollte gewinnen: –

Bester Fremdsprachiger Film (Foreign Language Film)

  • Gewinner: Pan’s Labyrinth
  • Überraschung: The Lives of Others
  • Sollte gewinnen: Pan’s Labyrinth

3 Responses to “Endgültig fertig, meine Oscar Tipps”


  1. 1 fernseherin Februar 25, 2007 um 11:19 am

    Na dann kann’s ja losgehen. Hoffentlich reicht eine Colaflasche zum Wachbleiben. 😉

  2. 2 Soraly Februar 25, 2007 um 11:24 am

    Verdammt bin ich jetzt schon hibbelig. Liegt wohl an dem blöden besten Nebendarsteller und meinem Tipp für Murphy, den ich nicht noch umändern wollte. Und daran, dass sie die Kategorie wahrscheinlich aufgrund des „Spannungsgehaltes“ nach hinten verschieben werden.


  1. 1 Oscar 2007: Auswertung Tippspiel - Dramaking Trackback zu Februar 26, 2007 um 4:47 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: