300 x 300

Frank Miller dürfte sich seit seiner Vorlage für Robert Rodriguez „Sin City“ endgültig zur Ikone gemausert haben. Sein neuster, von Zack Snyder adaptierter, Hochgenuss „300“ führt diesen Weg mit sensationellen Publikums- und Kritikerreferenzen fort. Nach der bereits exzellenten Einstimmung durch den Trailer stellt MTV nun einen 300 Sekunden Filmschnipsel zur Verfügung. Ohne Worte.

2 Responses to “300 x 300”


  1. 1 fernseherin März 4, 2007 um 6:22 pm

    Das ist der mit den Spartanern, oder? Ich habe den Kinotrailer jetzt schon zweimal gesehen und weiß immer noch nicht, was ich davon halten soll.

  2. 2 Soraly März 4, 2007 um 6:43 pm

    Ich mag solche belanglosen Schinken wirklich gerne. Optisch wird einem auf jeden Fall etwas geboten, wie auch immer man das auslegen will 😉 .

    Fraglich ist ebenfalls, was man von der FSK-Freigabe halten soll. Demnach ist der Film ab 16 Jahren. Sieht nach den bisherigen Ausschnitten zu urteilen eher zu niedrig angesetzt aus.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: