Trailer: Der goldene Kompass

His Dark Materials: The Golden Compass
USA 2007
Start: 06.12.07

Der goldene Kompass

Regie: Chris Weitz
Drehbuch: Philip Pullman, Chris Weitz
Darsteller: Nicole Kidman, Daniel Craig, Eva Green, Dakota Blue Richards, Adam Godley

Der Fantasieboom hält weiter an. Nachdem die „Herr der Ringe“-Trilogie längst auslief, schlussendlich deren dritter Teil sogar mit 11 Oscars gefeiert wurde, „Harry Potter“ sich dieses Jahr dem großen Endkampf gegen den finsteren Lord Voldemort in Buchform stellt, kurz davor im Kino noch mit dem fünften Teil klotzt, und das heilige Christentum in Form von „Die Chroniken von Narnia“ bald zurückkehrt, bereiten sich Filmemacher weiterhin auf Epen vor. „Stardust“ hieß schon ein, in Ausschnitten von vergangener Woche, ersichtlicher Streifen, mit den alten, aber längst abgelaufenen, Robert De Niro und Michelle Pfeiffer. Schon im Trailer wurde dem Zuschauer schnell bewusst welche Klasse „Stardust“ einnehmen sollte. Bei „Der goldene Kompass“ sieht die Sache leider auch nur wenig anders aus. Vielmehr Making-Of als wahrer Trailer entpuppt sich die Reise in eine andere Welt als banal und stumpfsinnig. Wiederum spielen bekannte Darsteller die Hauptrollen, wenn auch dieses Mal eine andere Klasse aufwartet. Neu-Bond Daniel Craig, dessen Freundin Eva Green und Blasshaut Nicole Kidman. Da dem Kinostart noch mehr als 8 Monate in den Rücken fallen, sollte aber zu späterem Zeitpunkte eine wesentlich bessere Vorschau erscheinen.

Trailer: http://justjared.buzznet.com/2007/03/26/the-golden-compass-trailer/

Advertisements

2 Responses to “Trailer: Der goldene Kompass”


  1. 1 fernseherin März 28, 2007 um 4:26 pm

    Oh, dann weiß ich ja, was ich als nächstes lesen kann. Mein derzeitiges Fantasybuch ist nämlich ziemlich scheiße. Und über diese Serie habe ich bisher nur Gutes gehört.
    Echt, war der Stardust-Trailer so schlecht? Ich kriege im Moment aber auch gar nix mit …

  2. 2 Soraly März 28, 2007 um 4:45 pm

    Besonders bemitleidendwert in „Stardust“ ist De Niro, verdammt, warum kann der sich auf seine alten Tage keine besseren Filme mehr aussuchen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: