Stirb königlich

Unterschätze niemals die unnahbaren Gewalten im “Vanity Fair”-Hauptquartier, die ein ausgesprochen feinsinniges Gespür für Artikelüberschriften aller Art besitzen. Im nachfolgend dargestellten Fall („frei“ von Frau Franziskript geklaut) entwickelten die Macher sogar eine solch aufrichtige Empfindsamkeit, die gleich (ehemalig) Prinzessin Dianas ganze Lebensgeschichte, oder deren bekanntes Ende, akkurat darstellt. Sag noch einer, nach dem Tod reißt der Faden journalistischer Entblößungen.

Di Hard

2 Responses to “Stirb königlich”


  1. 1 Dr. T. Le Vision April 30, 2007 um 8:36 pm

    Tiefsinnig, tiefsinnig, das muss der Vanity Fair lassen…


  1. 1 Di Hard « CeReality Trackback zu August 15, 2007 um 8:05 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: