De Cino

Heat

Tage der Côte d’Azur streifen die lauwarmen Regentage und versammeln sich Stars nicht gerade unter knallbunten Schirmen, erzählen Al Pacino und Robert de Niro munter von gemeinsamen Filmprojekten mit der komisch trashigen Produktionsschmiede „Nu Image Films“. Moment! Laut rufen zwei kleinere Details aus dieser einen prekären Zeile zum Stop ein. Hinten begonnen sitzt „Nu Image“, unbekannt, unbeachtet, verträumt und wartet seit „Raging Sharks“, „Mansquito“ und „Operation Delta Force 5: Random Fire“ auf weitere erfolglose Projekte, daneben hocken zwei Schwergewichte, De Niro und Pacino. Einmal, ein großartig geniales Mal saßen beide im Boot, „Heat“, Michael Mann, zwei Szenen, skandalös. Aus dem wohl schwersten Fehler der Filmgeschichte will man in einer Neuauflage mehr als zehn lange Jahre später lernen. Eine Zeitspanne, die beide Männer mehr oder minder im Blockbusterpfuhl ertranken, wenig oder schlecht geplant, falsch eingesetzt ihre Arbeiten verrichteten. Zusammenarbeit heißt das kommende Zauberwort für „Righteous Kill“.

Am Regieklöppel Jon Avnet (lieber schnell vergessen), Russel Gewirtz schreibt (bisher banal-belanglos “Inside Man”), zwei Cops suchen Serienkiller. „Hackeöde“ schreien die Hühner, schreibt „Nu Image“ Beginn im heißen August, staubig in Connecticut, 60 Millionen Dollar Budget. Bitte, den Gedanken des genauen (also abzüglich De Cino Bonus) Gehaltes schnell verstreichen lassen. “This is an event in world history … They were in two scenes in Heat. In this movie they are in the whole thing together.” Genau, Avi Lerner (Typ hinter “Nu Image”, nur unbewusst erscheint der “Nu Metal”-Vergleich zu hinken).

Advertisements

0 Responses to “De Cino”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: