Frauentag

Ob sich Sophia Loren nach ihrem Oscar-Triumph vor Jahrzehnten langsam eine Ruhepause gönnen sollte? Ob 72 plausible September der Frau nicht genügsam sind? Ob sie das:

„It’s not true, it’s not true at all. There’s so many things going on in Italian cinema, so beautiful, also new actors, new actresses. How dare he (Quentin Tarantino), how dare he talk about Italian cinema when he doesn’t know anything about American cinema.“

… so schnippisch hätte absenden sollen? Oder ist der Quentin etwas selber schuld? Wer sagt auch schon prompt in Cannes, dass das italienische Kino den Toten geweiht sei. So leicht senden Römer die Schadstoffe zurück.

0 Responses to “Frauentag”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: