Verleihen im Westen

Eingefangen zieht in so mancher Filmzeit eine Produktion aus fernen Landen auf, um Preise aller Gattungen nicht zu gewinnen, nur den wahren Goldträgern kurz beizustehen. Das muss nicht immer so ausgehen, in kleinen Fällen wandern die Crews nach Cannes, ein freudiges Aufgebot der Macher erhellt den Himmel. Umso mehr springt Gerechtigkeit an der Palme d’Or vorüber, erreichte sie plötzlich Rumänien, unschlüssig immer im Schatten zurückgeblieben, und den Beitrag „4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage“. „Spartanisch inszeniert, in nur 3 (!) Tagen geschnitten. Herausragend.“, setzt „Bayern 3“ hinzu. In seltensten Fällen kann nach diesen Lobeshymnen von einem recht baldigen Kinostart ausgegangen werden. Nicht so hier: Vom „Concorde“-Filmverleih großzügig eingesetzt steht der 22.11.2007 bereit für das, gemeinhin negativ angenommene Genre des, Abtreibungsdramas. Abgemacht!

„Der Titel des extrem realistisch inszenierten Dramas des Rumänen Christian Mungiu bezieht sich auf den Zeitpunkt der Schwangerschaft, zu dem die junge Gabita zusammen mit ihrer besten Freundin Otilia einen illegalen Engelmacher aufsucht. Damit begeben sich die beiden Frauen in große Gefahr, denn der Film spielt am Ende der kommunistischen Ära Ceausescus, in der Abtreibungen mit hohen Gefängnisstrafen geahndet werden. – Nicht das Pro und Kontra eines solchen Eingriffs ist das Thema von „4 Monate, 3 Wochen und 2 Tage“, sondern die Umstände, die zu einem Schwangerschaftsabbruch führen.“ (Quelle: „Filmfest-München“)

Als kleines Pünktchen sei eine winzige andere Information noch hinzuzusetzen. „Filmfest-München“-American-Independents-Contender „Mirikitanis Katzen“ besitzt nicht nur einen deutschen Titel, einen Verleiher, „Arsenal“, fand er ebenfalls. Nur der Kinostart steht noch aus.

Advertisements

0 Responses to “Verleihen im Westen”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: