Wreck

Ist ein Titel nicht genug, deck dir mit viel mehr den Übermut. J. J. Abrams Produzentenwerk „Cloverfield“ hieß mal „01-18-08“, später „Monstrous“, dann „Colossus“, „Barbarous“, „Ferocious“ und jetzt „Wreck“. Bis eine weitere Titeländerung in Abrams Kopf hopst und den Godzilla-Knopf anschaltet. Das Gebrüll ist nur vorhanden, weil die böse Internetgemeinde heiß auf den billigen Schund mit der Wackelkamera ist. Deswegen gibt es alle paar Wochen einen neuen Titel. Virales Marketing im Sturmzeitalter.

0 Responses to “Wreck”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: