Flotten Schrittes von Venedig nach Toronto

Soeben wurden die Gewinner der „Internationalen Filmfestspiele von Venedig“ gekürt. Ein längerer Artikel hallt den zwei Zeilen dieses Schnipsels in den nächsten Stunden nach. Wie folgt, die Ausgezeichneten:

Goldener Löwe: „Lust, Caution
Silberner Löwe – Großer Preis der Jury: „I’m not there“ und „La Graine et Le Mulet
Silberner Löwe – Beste Regie: Brian De Palma, „Redacted“
Beste Darstellerin: Cate Blanchett, „I’m not there“
Bester Darsteller: Brad Pitt, „Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford“
Marcello-Mastroianni-Preis – Bester Nachwuchsdarsteller: Hafsia Herzi, „La Graine et Le Mulet“
Osella – Beste technische Leistung: „Lust, Caution
Osella – Bestes Drehbuch: „It’s a Free World
Goldener Löwe – Ehrenpreis: Nikita Mikhalkov

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: