„Inland Empire“ oder doch „Der Pate“?

In Kritikerkreisen ist die Meinung zu David Cronenbergs, wie so oft blutverschmierter Gewaltparabel, „Eastern Promises“ einig. „Nachdenklich stimmend“, „rührend“ säumen den seelischen Schlund. Wenn da nur nicht Meinung gegen Meinung einschlagen würde. Emanuel Levy referiert „Der Pate“, Ed Gonzalez vom „Slant Magazine“ „Inland Empire“. Psychosomatischer Trip in mörderische Welten, oder was?

0 Responses to “„Inland Empire“ oder doch „Der Pate“?”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: